HOTEL MIRAMONTE

Modernes alpines Frühstück mit hausgemachten Marmeladen, Crutneys & Aufstrichen.

Das Hotel Miramonte in Bad Gastein hat sich modernem Design verschrieben. modernes Interieur und klare Architektur im Hotel, Kunst und Bücher an Wänden und Regalen stehen den Gästen zur Verfügung.
Das Foodkonzept Alpe – Adria – Ayurveda spiegelt in Farben, Aromen, Produktauswahl und modularer Konzeption das Hotel und den Ort. Nicht nur optisch soll das Konzept passen, Essen ist Teil der Erholung.
Statt steifer Bestellung und Bedienung kann man sich familiär selbst bedienen und drinnen oder auf der wunderschöne Terrasse essen.

FRÜHSTÜCK

Frische Früchte, Müsli, Porridge, Smoothies von Gasteiner Bergkräuter, Ayurvedische Pasten und regionale Käse, Wurst, Eier und Milchprodukte. Hier gibt es keine Industrieprodukte und jeder Gast kann sein Frühstück so zusammenstellen wie er mag, von kalt bis warm, ayurvedisch oder rustikal

LIGHT LUNCH

Create your own Lunch ! Das Hotel Miramonte bietet ihren Gästen ein kleines Mittagessen zur Selbstbedienung an. Auch hier modular konzipiert, immer mit frischen Zutaten und alpinen Produkten.

DINNER

Ob Burger vom Gasteiner Rind mit Röstgemüse, Perlgraupen Risotto mit Rote Beetetextur, Burratta & gerösteten Haselnüssen, Rind mit Schwammerln oder Pasta mit frischen Steinpilzen und Bergkräuterpesto. Verortung durch Kulinarik ist Programm und auch hier kann man sich sein Menü selbst zusammenstellen mit kreierten kleinen Vorspeisen und Hauptspeisen die saisonal inspiriert sind – immer Vegetarisch | Fleisch & Fisch.

Foodkonzept 2012 https://hotelmiramonte.com
Konzeptkoch: Richard Uschold
Fotos: Michael Bennett