Hebbel Theater Berlin

Das Theater Hebbel am Ufer wollte sich zur Verabschiedung der langjährigen Tanzchoregrafin etwas besonderes einfallen lassen.
Ihr altes und neues Leben sollte als kleine Inszenierung auf der Bühne des Theaters stattfinden. Das alte Leben in Brandenburg wird nach diesem Abend die Provence verschoben.
Um dieser Grand Dame des Tanztheaters nicht nur einen visuell spanndenden Abschied zu bereiten, sondern alle Freunde und Weggefährten in den Abend einzubinden, brachten alle Freunde Speisen, Bilder und Gegenstände mit, die von mir in Foodset und Choreografie zu einer Inszenierung auf der Bühne vereint wurden.

, Hebbel Theater Berlin, Telse Bus

Beim Apfel treffen sich Brandenburg & Provence als Bauminstallation auf der Bühne

, Hebbel Theater Berlin, Telse Bus

Über den Zuschauerraum gingen Freunde, Schauspieler und Regisseure auf die Bühne, wo eine riesige Tafel mit Videoscreen mit Bildern und Botschaften aufgebaut war.

, Hebbel Theater Berlin, Telse Bus

Das Foodset erzählte die Geschichte ihres Lebens, mit Leibspeisen, Lieblingsfrüchten und deutsch – französischer Freundschaft in den Tellern.

, Hebbel Theater Berlin, Telse Bus

Foodkonzept & Inszenierung: Telse Bus
Hosts: Bernadette Wolf | Sarah Aeon
Food Art Assistenz: Ines Lauber